Ein Meilenstein in der chinesischen Unternehmensgeschichte in NRW

Auf Initiative des Chinesischen Generalkonsulats in Frankfurt und mit tatkräftiger Unterstützung der Wirtschaftsförderungen des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Düsseldorf ist die „Chinese Enterprises Association NRW e. V.“ gegründet worden, um dem Ruf nach einem Verband für die große Anzahl der chinesischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen gerecht zu werden. Erlauben Sie mir, an dieser Stelle den Damen und Herren aller Verantwortungsebenen in den verschiedenen Behörden und gesellschaftlichen Einrichtungen meinen herzlichen Dank für Ihr Interesse und Engagement bei der Gründungsarbeit unseres Verbandes auszusprechen.

Der Verband sieht es als seine Aufgabe an, ein positives internationales Image der chinesischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen aufzubauen, seinen Mitgliedsfirmen Hilfestellungen aller Art zu geben und als Brücke und Schnittstelle zwischen chinesischen Unternehmen, Regierung und anderen gesellschaftlichen Einrichtungen zu fungieren. Die Gründung eines Verbandes war für die chinesischen Unternehmen eine Notwendigkeit, um sich noch besser entwickeln zu können. Hiermit wurde ein Meilenstein von weitreichender Bedeutung gesetzt.

Auf einem langen Marsch haben wir den ersten Schritt vollzogen. Ein weiter Weg liegt noch vor uns. Unsere Aufgabe, als Brücke und Schnittstelle für chinesische Unternehmen in NRW zu fungieren, insbesondere bei so vielen herausragenden chinesischen Unternehmen, die in NRW angesiedelt sind, stimmt uns euphorisch und macht uns gleichzeitig unserer großen Verantwortung bewusst.
Wir möchten zur stabilen Entwicklung der bereits ansässigen chinesischen Unternehmen in NRW beitragen, neue chinesische Unternehmen  in NRW bei ihrer Eingliederung unterstützen, den Zusammenhalt der chinesischen Unternehmen fördern und den Verband zu einer starken, verantwortungsbewussten und hilfsbereiten Anlaufstelle für chinesische Unternehmen in NRW machen.

Chinese Enterprises Association in NRW e. V.
Juni 2010